Medizintechnik

medical-devices

Unsere Herangehensweise ist bereits ab dem Moment der Festlegung der Benutzervorgaben mit dem Kunden methodisch.
Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung von elektronischen Bauteilen und deren Integration in mechanische Systeme.
Unser Team dimensioniert, testet und optimiert kinematische Ketten für Mikrobewegungen oder hochdynamische Systeme.

In der Engineering-Phase werden alle Schritte bezüglich der GMP für die Entwicklung von Medizinprodukten berücksichtigt.
Bereits ab Projektbeginn werden die Normen CEI und ISO 14971:2009 befolgt.

Das Unternehmen kann auf betriebsinterne Fachkenntnisse bezüglich elektrisch oder ölhydraulisch servounterstützter Produkte, Mess- und Erfassungssystemen, tragbarer Geräte mit besonderen Eigenschaften hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Laufzeit sowie Geräten für erschwerte Einsatzbedingungen zählen.

Dank unserer mehrjährigen Tätigkeit konnten wir die Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von externen Labors festigen, die Leistungen für Belastungs-, Dichtheits- und Ermüdungsprüfungen, Typprüfungen, Pre-Compliance-Tests und Compliance-Tests gemäß der Norm CEI EN 60601-1 und eventueller Ergänzungen anbieten.

Die Engineering-Tätigkeit endet nicht mit der Fertigstellung des Produkts, sondern wird je nach den Zielen und Wünschen des Kunden fortgesetzt mit:

  • Engineering von Montage- und Prüfsystemen
  • Automation des Produktionsprozesses
  • Lebenszyklusmanagement und Produktoptimierung
  • Technologischer Aktualisierung und Obsoleszenzüberwachung

Die Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 13485 sind die natürliche Krönung unserer Arbeitsweise.

Sind Sie interessiert?

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren!

Senden Sie uns über dieses Kontaktformular eine Anfrage. Wir werden Ihnen keine unerwünschten Mitteilungen zusenden und Ihre E-Mail-Adresse wird nur gespeichert, um Ihre Anfragen zu beantworten.