Erfahrung

Wir entwickeln und produzieren elektronische Bauteile oder Geräte für Labors oder für den Endbenutzer.

Unser Team steht zur Verfügung, um zusammen mit dem Kunden neue Ideen auszuarbeiten und diese in Laborgeräte oder Konsumprodukte zu übertragen.

Um wettbewerbsfähige Produkte auf den Markt zu bringen, müssen wir schnell sein und kostengünstig entwickeln und/oder produzieren.

Dabei hilft unserer Firma die seit 1980 gesammelte Erfahrung.

Unsere Firma ist reaktionsschnell und schlank geblieben, verfügt über Mitarbeiter, auf die wir stolz sein können, sowie über wertvolle Beziehungen zu spezialisierten Technologiepartnern.

FAQ

Worauf ist Ihre Firma spezialisiert?

Wir sind auf Projektentwicklung für elektronische Geräte, Risikoanalysen, Prototypenentwicklung, Integration, Softwareentwicklung sowie Produktionsplanung und -steuerung spezialisiert.
Wir sind in der MEDIZIN- und PHARMATECHNIK sowie in der INDUSTRIE tätig.
Besondere Kompetenzen konnten wir auf dem Gebiet der Bewegungssteuerung und bei HOCHFREQUENZ-APPLIKATIONEN entwickeln.

Sind Sie Hersteller oder Entwickler von Medizin- und Pharmaprodukten?

Wir entwickeln MEDIZINPRODUKTE und elektronische Bauteile für MEDIZINPRODUKTE. Wir können uns um Produktion, Prüfung, Validierung und die abschließende Verpackung kümmern. Für die Prüftätigkeiten erstellen wir sämtliche Validierungsunterlagen, Arbeitsanweisungen, Checklisten, Rückverfolgbarkeitsdokumente und Dokumente zum Produktlebenszyklus.

Weiterhin entwickeln wir Automationslösungen für die Pharmabranche.

Die gleichen Entwicklungs- und Produktionstechnologien werden auch auf dem Gebiet der Industrieautomation und Telekommunikation eingesetzt, wenn kritische Anwendungen bestehen.

Können Sie für Kunden von Medizinprodukten außerhalb der EU arbeiten?

Ja, wir können MEDIZIN- UND PHARMAPRODUKTE für Kunden aus jedem beliebigen Land entwickeln und produzieren und die Produktregistrierung auf die in den Bestimmungsländern geltenden Vorschriften abstimmen.

Wir organisieren regelmäßig Besprechungen im Team mit EU- und Nicht-EU-Kunden.

Sind Sie nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert?

Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 9001:2008 und ISO 13485:2003 zertifiziert und wir wenden für jeden unserer Prozesse strenge GMP-Verfahren an.

Unsere Methoden basieren auf dem Konzept der Erstellung und Aufbewahrung einer Historie, die den Projektfortschritt und Änderungen nach der Produktion dokumentiert.

Bieten Sie Unterstützung für GAMP 5-Dokumentationen?

Ja, wir sind in der Lage, die gesamte Dokumentation für Automationsanlagen für die Pharmabranche in Übereinstimmung mit GAMP 5 zu erstellen.
Bieten Sie den Bau von Prototypen an?

Dank unseres Labors und des Netzwerks an Fachunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, können wir eine Vielzahl von Leistungen anbieten, wie elektronischen Prototypenbau, Pre-Compliance-Tests, spezifische Prüfungen im Labor, CB TEST REPORTS, Typprüfungen, schnellen mechanischen Modellbau, Modellierung, Oberflächenbehandlung sowie mechanische und umweltbezogene Belastungsanalysen.

Arbeiten Sie mit Kunden, die bereits über ein technisches Team verfügen?

Wir bevorzugen die Entwicklung neuer Projekte in Co-Engineering mit dem Kunden oder anderen, vom Kunden bestimmten Partnern.

Wir kümmern uns um das Kompetenzmanagement der Mitglieder des Projektteams und achten in hohem Maße auf die Erstellung angemessener BESPRECHUNGSPROTOKOLLE für jede einzelne Entscheidung, die innerhalb des firmeninternen Teams oder mit dem Team des Kunden getroffen wird.

Können Sie für Ihre Leistungen einen vorab definierten Preis anbieten?

Ja. Nach einer ersten Phase, in der die Projekt- oder Produktionsspezifikationen, die Zeiten und die gegenseitigen Kompetenzen vollständig festgelegt wurden, können wir dank unserer langjährigen Erfahrung in den meisten Fällen einen definierten Preis anbieten.

Wir können auch mit Ausrichtung auf einzelne festgelegte Ziele arbeiten.

Welche Größenordnung ist für Ihre Entwicklungs- und Produktionstätigkeit akzeptabel?

Wir sind dafür eingerichtet, Projekte mit einem Wert zwischen 50.000 € und 2.000.000 € zu entwickeln.

Was die Produktion betrifft, können wir ohne Personaländerungen ein Medizinprodukte-Geschäft in Höhe von 2.000.000 € /Jahr effizient abwickeln.

Bei größeren Produktionen müssen zumindest Zeiten und Investitionen für den Projekt- und Produktionsanlauf berücksichtigt werden.

Wie gehen Sie mit Geheimhaltung und Vertraulichkeit um?

Wir widmen der Geheimhaltung von Projekt und Produkt höchste Aufmerksamkeit.

Entsprechend unserer firmeninternen Strategie arbeiten wir pro spezifischem Projekt jeweils nur für einen einzigen Kunden.

Zudem verfügen wir über ein strenges Management der einzelnen Verantwortungen und einen begrenzten Zugriff auf die für jede einzelne Aktivität dienenden Unterlagen.

Die Fluktuation unserer Mitarbeiter ist sehr niedrig und schließlich bestehen strenge Geheimhaltungsvereinbarungen mit unseren Lieferanten oder Beratern.

Sind Sie interessiert?

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren!

Senden Sie uns über dieses Kontaktformular eine Anfrage. Wir werden Ihnen keine unerwünschten Mitteilungen zusenden und Ihre E-Mail-Adresse wird nur gespeichert, um Ihre Anfragen zu beantworten.